Die Ärzte nicht nur als Trost, sondern auch als Propheten


Das die Ärzte nicht tod zu bekommen sind stellt sich auch bei Corona als Trumpf heraus. Während die Regierung weiterhin den Wettkampf zwischen Schäden durch die Krankheit und durch dessen Bekämpfung spannend hält, kann ich wie immer nur empfhelen nicht alles zu glauben und selber zu denken. So lange es noch möglich ist, gehört dazu getreu Peter Lustig auch mal aufzustehen und wieder raus zu gehen.
Wenn ihr das gerade mal nicht schafft, dann hier ein paar prophetische Lieder der Ärzte/von Farin als Motivation zum querulanten Denken:

Wir freuen uns schon auf das kommende Album!