Slowakei-Abend in Neckargemünd


14.5.2004: Tschechien, Slowakien, Slowakei
Anlässlich der EU-Erweiterung haben wir uns entschieden:
Jana kocht wie in und erzählt uns von der Slowakei.
Haluskys mit Infos: 16 aßen und hörten und diskutierten.
Und hier das Rezept, ein Kompromiss aus Erinnerung und Internet
(www.igelfisch.com/nationalgerichte/)

Für 4 Personen etwa einen glatten Teig rühren aus
1kg Kartoffeln (geschält und fein gerieben)
400g Mehl
1 TL Salz
3 Eier
Mit etwas Wasser oder Mehl kann man ihn fester oder dünner machen.
Wie Spätzle wird der Teig in kochendes Salzwasser geschabt.
Fertig sind sie, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
Raus heben und kurz mit kaltem Wasser abschwenken.
Mischen mit 300g Bryndza Käse (rumänischer Schafskäse) oder
ersatzweise mit Feta, einigen EL Frischkäse und 5-6 EL Milch.
Gewürfelten Räucherschinken in Butter anbraten und darüber geben.
Dazu Salat. Guten Appetit!